Impressum

Burschenverein geplant
NEUMARKT.
Nach einer längeren Vorüberlegungsphase ist nun der Weg frei für die Gründung eines Burschenvereins in Sindlbach.

Nach einigen Vorgesprächen und einer Runde mit Bürgermeister Helmut Himmler, Mathias Kreuzer und Dominik Pöhner liegt inzwischen der Entwurf einer Vereins- satzung vor und auch der Termin für die Vereinsgründung steht fest.


Am Samstag, 26. April, soll um 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus Sindlbach der Verein "Sindlbecker Burschen e. V." aus der Taufe gehoben werden. Der Zweck des Vereins soll die Förderung der Jugend und Kultur, sowie der Erhalt der Geselligkeit und Tradition in Sindlbach sein. Mitglied kann gemäß der vorgesehenen Vereinssatzung jede Person werden, die das 16. Lebens- jahr vollendet hat und den Vereinszweck fördern will.

Bereits in diesem Jahr soll in Regie und Verantwortung des Burschenvereins die traditionelle Jakobikirchweih am letzten Juliwochenende in Sindlbach wieder aufleben. Der Bürgermeister unterstützt das Anliegen der jungen Leute in Sindlbach von Anfang an und wird auch die Vereinsgründung mitorganisieren und durchführen.

Neumarkter Nachrichten 03.04.08